Flyff

flyff

Manga erfreuen sich überall auf der Welt großer Beliebtheit, natürlich aber vor allem im ostasiastischen Raum, wo auch das kostenlose Browsergame Flyff seinen Ursprung hat. Mittlerweile kann es weltweit gespielt werden, was auch mit Freude von Tausenden von Spielern in Anspruch genommen wird. Auch du kannst spannende Abenteuer in der Welt von Flyff erleben, die einige Überraschungen für dich bereithält. Für Mangafans ist Flyff sowieso eine hervorragende Wahl, denn die Grafik spricht hier für sich. Eine komplette Welt in 3D, die im bekannten asiatischen Stil umgesetzt wurde und alleine dadurch schon für viel Freude sorgen wird. Noch dazu ist Flyff ein kostenloses Rollenspiel, bei dem du theoretisch keinen Cent zu bezahlen brauchst. Inhalte zum Kauf dienen meist dem Aussehen und sind daher nicht zwangsläufig notwendig.

Als MMORPG macht Flyff so einiges richtig, aber der große Clou besteht in der Besonderheit des Spiels. Denn Flyff steht eigentlich für „Fly for Fun“, was bereits darauf hindeutet, was du im Spiel machen kannst. Ob mit einem Schoßtier oder einem Besen: In Flyff kannst du auch fliegen und dich damit schnell durch die Welt bewegen. Und natürlich spielst du nicht alleine, sondern kannst gemeinsam mit anderen Spielern agieren und dich austauschen.

Das Mangaspiel Flyff kostenlos online spielen

Die gute Nachricht für dieses Manga Abenteuer der besonderen Art ist, dass es an sich komplett kostenlos ist. Es gibt zwar auch bezahlbare Inhalte, aber die bieten vor allem äußere Vorteile, was zum Beispiel das Aussehen und die Kleidung betrifft. Ein Muss ist es nicht, sodass du auch kostenlos großen Spielspaß haben kannst. Entwickelt wurde das Mangaspiel vom südkoreanischen Unternehmen Gala-Lab, das damals noch als Aeonsoft bekannt war.

Bevor es mit dem Spiel Flyff losgehen kann, musst du dich registrieren und den Client herunterladen. Das ist schnell gemacht. Die Chancen, dass Flyff auf deinem Rechner läuft, sind sehr gut, da das Spiel ja schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Ein halber GB Festplattenspeicher sollte sich immer finden lassen. Ebenso auch 512 MB Arbeitsspeicher. Gespielt werden kann ab einem Pentium III Prozessor und einer GeForce 2MX oder höher. Die meisten Rechner dürfte also mit Flyff keine Probleme haben. Außerdem solltest du auch über eine dauerhafte Internetverbindung verfügen. Gespielt wird dann mit Tastatur und Maus.

Worum geht es in dem Rollenspiel Flyff?

Flyff ist ein waschechtes MMORPG, also ein Online Rollenspiel, in dem du dich mit anderen Spielern Seite an Seite an verschiedene Aufgaben versuchen kannst. Du erhältst im Laufe des Spiels verschiedene Aufträge, die du dann erfüllen musst. Dazu steht dir die große 3D-Welt zur Verfügung, die du nicht nur zu Fuß erkunden kannst. Ab Level 20 kannst du auch in die Lüfte steigen und dem Spielnamen alle Ehre machen, indem du dich fliegend fortbewegst. Dazu bietet dir Flyff verschiedene Möglichkeiten, ob nun der Besen oder aber Surfboards für die Lüfte.

Wie spielt man Flyff online?

Wie es sich für ein Online Rollenspiel mit Fantasy Elementen gehört, gibt es in Flyff natürlich auch Klassen. Allerdings verhält sich das System etwas anders als zu anderen Spielen. Die hier sogenannten Jobs können nicht von Anfang an frei gewählt werden. Du beginnst in der Klasse „Vagrant“ und kannst dich erst im Laufe des Spiel, mit der Zunahme von Erfahrung, für weitere Klassen entscheiden. Unterschieden werden die Klassen unter anderem in Nah- und Fernkampf. Der Ritter ist dabei sehr klassisch. Insgesamt kannst du dich zwischen Kriegern, Magiern, Assistenten und Akrobaten entscheiden.

Im Spiel geht es mittelfristig darum, Aufträge zu erfüllen. Allerdings wirst du auf deinen Wegen immer wieder Gegnern begegnen, für deren Tötung du an Erfahrung dazugewinnen kannst. Wie viel Erfahrung du erhältst, hängt von deinem Level und dem Gegner ab. Beinahe der wichtigste Bestandteil von Flyff sind die Flugmöglichkeiten, die es ab Level 20 gibt. Ob nun mit einem Besen oder einem Board – damit kannst du in jedem Fall schneller sein und auch die verschiedenen Inseln des Spiels leichter erreichen. Noch schneller kannst du werden, indem du bezahlbare Inhalte zum Fliegen kaufst. Notwendig ist das aber nicht. Im Gegensatz zum Laufen bist du in der Luft immer schneller unterwegs.

Fazit zum Manga Rolenspiel Flyff

Solltest du ein Freund der Mangagrafik sein oder allgemein auf knuffige Details stehen, dann solltest du unbedingt einen Blick in Flyff werden. Die Grafik hat ihren Reiz, wenn sie allerdings auch deutlich veraltet ist. Doch da kommt der Spielinhalt zum Tragen, der Flyff zu einem netten Zeitvertreib werden lässt. Die Aufgaben und Abenteuer haben in dieser Atmosphäre ihren Reiz. Vor allem macht Flyff aber Spaß, wenn du es mit anderen Spielern, beispielsweise deinen Freunden, zusammen spielst. In Sachen Mangagrafik und MMORPG ist Flyff sicherlich eine Empfehlung wert.

Jetzt Gratis anmelden & kostenlos Flyff spielen Jetzt spielen